Der Ablauf einer kinesiologischen Sitzung

1. Begegnen – Einleitung des therapeutischen Prozesses

Wir verschaffen uns gemeinsam im Gespräch einen Überblick, Fragen werden geklärt.

2. Bearbeiten – körper- und prozessorientiertes Handeln

Auf der Grundlage des kinesiologischen Muskeltests kommen diverse Methoden wie die Meridian- und Elementenlehre, Akupressur, craniosakrale- und osteophatische Griffkorrekturen, Auflösung von Glaubensmustern, Klang- und Farblehre zum Einsatz.

3. Integrieren – vertiefen des Prozesses

Wir reflektieren fortlaufend gemeinsam den Therapieverlauf. Veränderungen werden wahrgenommen, neue Wege zur Unterstützung der Genesung vermittelt.

4. Transferieren – Umsetzung in den Alltag

Hilfestellungen unterstützen den Veränderungsprozess im Alltag.


Preisübersicht

Kinesiologie Sitzung
CHF 140.- / 60 Min

Die kinesiologischen Sitzungen sind durch die entsprechende Zusatzversicherung bei sämtlichen Schweizer Krankenkassen anerkannt. Die Höhe der Rückvergütung durch Ihre Krankenkasse hängt von der Versicherungsvariante ab.

In Kooperation mit Kinesiologie Praxis Kinschu